Fußfesseln stoppen keine Terroristen

Eingetragen bei: Brandenburg | 0

Im Zusammenhang mit der Diskussion über die Verschärfung des Polizeigesetzes in Brandenburg und der Sicherheitspolitik unseres Landes halte ich als Innenpolitischer Sprecher der FDP Brandenburg fest: „Fußfesseln mögen durchaus geeignet sein, um Aufenthalts- oder Betretungsverbote zu überwachen. Gegen Terror sind sie ein Placebo. Da hilft nur eine drastische Verstärkung des #Verfassungsschutzes.“