Liebe Freunde,

 

heute vor einem Jahr war die Landtagswahl in Brandenburg. Damals haben wir das drittbeste Ergebnis in der Geschichte der Brandenburger FDP erreicht. Für den Einzug in den Landtag war es leider trotzdem zu wenig.

Die Gründe dafür waren vielfältig. Es gab äußere Gründe, an denen wir nur wenig ändern konnten und innere, wie z.B. große Unterschiede im Einsatz mancher Parteifreunde und Verbände. Das merkte man dem Ergebnis dann auch lokal an. Und natürlich gab es unzählige gute Ratschläge, was man jetzt tun müsse von Leuten, die selbst zumeist eher wenig tun.

Trotzdem haben wir gekämpft wie noch nie. Ich kann das beurteilen, schließlich war ich auch 2009 Spitzenkandidat, als wir unser bisher bestes Ergebnis erzielt haben.

Möglich wurde das durch die großartige Unterstützung der gesamten Bundespartei, der JuLis, unzähliger Parteifreunde von Mecklenburg-Vorpommern bis Baden-Württemberg und vor allem unseres Bundesvorsitzenden Christian Lindner.

Dafür bin ich allen, der gesamten FDP und ganz besonders Christian Lindner auch heute noch sehr dankbar.

Trotz aller Aufgeregtheit der Gegenwart werde ich das nicht vergessen.

 

Herzlich,

 

Ihr/Euer
Hans-Peter Goetz

Aktuelles